Diese Seite verwendet Cookies für Analytics mittels Matamo.

Ihre Vorteile

Kosten

Sparen Sie Prozesskosten! Die vom Erfasser bereitgestellten Daten liegen digital vor, sie müssen nicht abgetippt werden. Es werden Erfassungsfehler und das Entschlüsseln einer nicht leserlichen Handschrift vermieden. Den Service von lambdaCaptis kann man einfach nutzen, ganz ohne Verpflichtungen und versteckte Kosten.

Zeitersparnis

Die Bereitstellung von Informationen geschieht in Echtzeit: Kein Warten auf das Einreichen oder Zusenden eines ausgefüllten Formulars! Mit einem Klick haben Sie eine digitale Erfassung gestartet und der Erfasser kann sofort mit dem Ausfüllen beginnen. Und direkt nach der Erfassung stehen Ihnen die Daten zur Verfügung.

Digitalisierung

Durch digitale Prozesse den Fokus auf die Kernprozesse ermöglichen: Die Definition von Pflichtangaben stellt sicher, dass keine unvollständigen Erfassungen nachgearbeitet werden müssen. Die Informationen werden vom Erfasser digital bereitgestellt, kein Abtippen, kein Nachfragen.

Modern

Mit lambdaCaptis bieten Sie eine moderne und dabei auch dem Datenschutz entsprechende Kommunikation an. Sie werden als innovativ wahrgenommen. Schnelle und einfache Kommunikation und der dazugehörige Datenaustausch kann ganz einfach sein.

Datensicherheit

Für die gesamte Verarbeitung bei uns im Hause gelten die internationalen Standards für Datenschutz und IT-Sicherheit nach der ISO 27001 und der DSGVO. Höchste Sicherheit ist garantiert. Alle Daten sind jederzeit verschlüsselt und werden auch nur verschlüsselt übertragen, es ist kein unbefugter Zugriff für Dritte möglich.

Einfache Bedingungen

Die Nutzung von lambdaCaptis ist einfach und unkompliziert. Eine einmal erstellte Vorlage kann beliebig oft zur Erhebung von Daten genutzt werden. Die Bearbeitung kann vom Desktop, Tablet oder Smartphone aus erfolgen. Als Datenanforderer werde ich per Email oder der Signal-Messenger über Statusänderungen informiert. Der Erfasser bekommt eine Quittung oder eine Belegkopie am Ende der Dateneingabe.

Optimieren Sie ihre Erfassungsprozesse - jetzt starten

Und so geht's

Vorlage erstellen

Sie erstellen mit Hilfe eines Drag&Drop-Editors eine Erfassungsvorlage. Die jeweiligen Eingaben können z.B. als verpflichtend gekennzeichnet werden. Es lassen sich Erfassungsmasken festlegen, so dass z.B. nur Zahlen, und zwar genau fünf, in das Feld Postleitzahl eingetragen werden können und vieles mehr. Auch die Definition von Regeln ist möglich, über die auf eine bestimmte Eingabe reagiert werden kann. So kann es z.B. bei der Eingabe eines bestimmten Familienstands erforderlich sein, eine weitere Person zu erfassen, aber eben auch nur dann und nicht in allen Fällen.

Erfassungen initiieren

Die einmal erstellte Vorlage kann dann beliebig häufig zur Erfassung von Informationen genutzt werden. Einfach eine neue Erfassung per Knopfdruck erzeugen und dem Erfasser zustellen. Die Zustellung kann per Email, Signal-Nachricht oder einem anderen beliebigen Kommunikationsweg erfolgen. Optional kann bereits der leere Erfassungsbogen mit einem Passwort belegt werden, damit der Erfasser mit der Bearbeitung auch erst starten kann, wenn dieses eingegeben wurde. So kann über zwei Faktoren sichergestellt werden, dass wirklich derjenige die Informationen bereit stellt, der darum gebeten wurde.

Ergebnis verwenden

Wird die Erfassung abgeschlossen, informiert das System auf Wunsch den Initiator über die Finalisierung automatisch. Eine Erfassung hat eine maximale Speicherzeit. Bis zum Ablauf dieser Zeit muss der Initiator den ausgefüllten Erfassungsbogen herunterladen. Es steht ein Download als PDF-Dokument oder ein CSV-Export der erfassten Werte in der Anwendung zur Verfügung.

Aber sicher

Alle vom Erfasser eingetragenen Daten sind stets und zu jeder Zeit nur verschlüsselt gespeichert. lambdaCaptis nutzt Verschlüsselungsverfahren, die es erlauben, eine lesbare Variante der Daten für den, der sie erfasst und für den, der sie erhebt, bereitzustellen. Der Erfasser entschlüsselt die Daten mit einem zu Beginn selbst gewählten Passwort und der Initiator mit seinem lambdaCaptis-Zugangspasswort. Für Dritte hingegen ist eine Entschlüsselung und damit ein unberechtigtes Lesen der Daten ausgeschlossen, selbst wir können auf keine eingegebenen Daten zugreifen!

Optimieren Sie ihre Erfassungsprozesse - jetzt starten

Funktionsumfang

Vorlagen erstellen

Zentrale Vorlagenverwaltung - eine Vorlage kann von allen genutzt werden, wird automatisch versioniert und gespeichert.

Erfassung initiieren

Aus bestehenden Vorlagen wird im Handumdrehen eine Erfassung, ein Klick genügt.

Benutzer anlegen

Teamwork ohne Mehrkosten - definieren Sie beliebig viele Benutzer ohne weitere Mehrkosten.

Selbstzerstörung aktivieren

Vor Beginn jeder Erfassung kann schon festgelegt werden, wann sich die erfassten Informationen selbst eliminieren sollen. Ab jetzt hat nicht mehr nur James Bond sich selbst zerstörendes Papier und der Datenschützer freut sich auch noch.

Ergebnis bereitstellen

Der Erfasser erhält am Ende eine Quittung oder, wenn es zugelassen ist, auch einen vollständigen Download der Erfassung als PDF-Datei. In lambdaCaptis können Sie sich die Daten zur weiteren Verarbeitung einfach exportieren.

Statusinformationen erhalten

Derjenige, der die Daten bereitstellen soll, bekommt die Aufforderung per Email oder Signal-Nachricht. Der Initiator der Erfassung bekommt auf Wunsch eine Nachricht, wenn mit der Erfassung begonnen und/oder diese abgeschlossen wurde - immer informiert, ohne nachzufragen.